Gutes Lüften steigert die Lebensenergie

starker Wind, Luft, Lüften der Wohnräume, Tipps zum Lüften, Energiefluss, Feng Shui, Lichtblick, Klarheit, Lebensenergie Qi

Pfäffikersee (© Véronique Schumacher)

GUTES LÜFTEN STEIGERT DIE LEBENSENERGIE 

 

In meinen Augen ist das Lüften der Wohnräume sehr, sehr wichtig. Meistens ist man am Morgen schon unter Zeitdruck, da man früh aus dem Haus muss. Keine Zeit zum Lüften. Schade, denn das Lüften braucht nicht viel Zeit.

 

In unserer hektischen Zeit ist es wichtig, dass Sie zu Hause einen Ort erschaffen, wo Sie sich gut erholen können. Gutes Lüften im Wohnbereich und Räumen hilft sehr für einen guten Energiefluss.

 

Diese Lebensenergie im Feng Shui nennt sich Qi und wird durch bewusste Anordnung und Gestaltung der Räume zum Fliessen gebracht. Da, wo sich die unsichtbare Energie sammelt, da halten wir uns gerne auf. Mit der Anordnung von Möbeln kann man dieses Qi lenken. In unseren Häusern kommt die Energie primär durch die Türe aber auch durch das Fenster. So wie sich ein Bach mit seinem natürlichen Flussbeet durch die Landschaft schlängelt, so sollte auch die Energie in jedem Zimmer fliessen können und uns mit Lebenskraft versorgen.

 

 

Was passiert, wenn man zu wenig Lüftet?  

  • Wir fühlen uns eher müde, träge, unwohl und kommen nicht so in die Gänge
  • Es fehlt an Sauerstoff und wir fangen an zu gähnen
  • Die Konzentration lässt nach
  • Schimmel macht sich bemerkbar in den Räumen
  • Schlechte und gestaute Lebensenergie
  • Innerliche Unruhe und Nervosität

 

 

Was bewirkt das Lüften?   

  • Es steigert Ihr Wohlbefinden
  • Sie bekommen einen Energiestoss
  • Bringt gute Laune
  • Sie sind motiviert, etwas anzupacken
  • Wirkt positiv auf Ihre Gesundheit
  • Sie sind leistungsfähiger
  • Konzentriertes und effizientes Arbeiten
  • Sie fühlen sich wohl in Ihren Räumen und halten sich länger darin auf

 

 

Tipps zum Lüften   

  • Bei kalten Tagen 4 x  5 Minuten lüften
  • Bei warmen Tagen 4 x 10 Minuten lüften
  • Fenster so weit wie möglich öffnen für einen effektiven Luftaustausch
  • Für eine schnellere Luftzirkulation gleichzeitig gegenüberliegende Fenster in den verschiedenen Räumen öffnen
  • Für einen erholsamen Schlaf vor dem zu Bett gehen kurz lüften

 

 

Entdecken Sie, wie es Ihnen ergeht mit dem regelmässigen Lüften und was es mit Ihnen macht. Ich bin überzeugt, dass Sie mehr Energie spüren werden, um Sachen anzupacken.

 

 

Herzlich Véronique Schumacher